Mein Mann und ich bloggen nun schon seit fast einem Jahrzehnt über unser Leben. Diese Blogs sind eine Erweiterung davon. Wir lieben es, das Leben mit Ihnen zu teilen. Schauen Sie sich also unsere Lieblingsblogs an und lesen Sie hier über uns.

Wie Sie sehen können, sind wir ein ziemlich abenteuerlustiges Paar, das weiß, wie man Dinge findet und liebt, die uns wirklich inspirieren. Es macht immer Spaß, Dinge zu finden, die anders sind und die die Schönheit, Traditionen und Geschichten anderer Menschen haben, die uns alle dazu bringen können, uns zu fragen, wie Sie den Weg zu all dem gefunden haben.
Dies war bisher unser beliebtester Beitrag, und ich habe Hunderte von Kommentaren von Lesern und Freunden erhalten, die uns erzählten, wie sehr sie es genossen haben, die Geschichte zu lesen und uns über unsere Reise sprechen zu hören.
Es war eine so einzigartige Erfahrung, mit meinem Mann zu interviewen und mit ihm zu arbeiten. Meine erste Aufgabe nach dem College war es, seine Assistentin zu sein. Wir arbeiten seit fast 20 Jahren zusammen, und wir sind weiterhin wie alte Freunde miteinander verbunden. Mein Ziel war es, einige unserer Gedanken über all die verrückten Dinge zu teilen, die wir in diesem Geschäft erleben, und darüber, wie ich es als eine Gelegenheit betrachte, etwas zu tun, das ich schon immer tun wollte und das mir als Ehefrau, Mutter, Schwester und Bloggerin wirklich Freude bereitet hat.
Wir lieben Tiere, Dekoration, Backen, Kochen, Schreiben, Zeichnen und viele andere lustige Dinge. Ich blogge für all diese Dinge und bin bekannt dafür, dass ich gelegentlich über heiße Töpfe und Schokoladendesserts blogge, aber ich war einfach nur neugierig, worum es bei all dem Trubel ging, als einige der kreativeren Leser begannen, mich in ihre fabelhaften Rezepte einzuweihen.

Ich habe ein gutes Gespür für die Perfektion eines fabelhaften Rezepts entwickelt, so dass ich dann weitermachen und etwas Eigenes kreieren kann. Ich liebe es, diese besonderen Rezepte zu kuratieren, in der Hoffnung, sie mit Ihnen teilen zu können!
Wir haben gerade erst geheiratet und haben fünf kleine Kinder, um die wir uns kümmern müssen. Ich habe diesen Blog geschrieben, um uns zu helfen zu verstehen, warum wir unsere Kinder für unsere Arbeit verlassen. Ich hoffe, dass er Ihnen bei der Planung Ihres Lebens für die nächsten zehn Jahre helfen kann.

Im Moment sind wir ein bisschen unerträglich. Wir sind besessen von den Unvollkommenheiten und Errungenschaften der anderen, anstatt die einfachen Dinge zu schätzen. Wir verbringen viel Zeit damit, uns online mit den Kardashians zu beschäftigen. Wir haben auch sehr große Hoffnungen und Erwartungen an unsere Kinder und haben ihnen das gesagt. Wir wollen ihnen ein perfektes Leben schaffen und haben diese idealisierte Sichtweise der Elternschaft.